News

Hier erscheinen Änderungen bei Terminen, Probenplan oder Adressen sowie sonstiges Wissenswertes.



Parken

Schiller-Gymnasium:

Parkplatz auf dem Hof
bitte nicht mit dem Auspuff zur Mauer parken!

Alternativ kann man auch in die Tiefgarage fahren (Zufahrt 1x um den Block)



Corona-Virus

Liebes PMO,

in der Mensa des Schillergymnasiums zu proben, bereitet vielen von uns Unbehagen; einige wollen gar nicht mehr dorthin kommen.
Macht Euch doch bitte Gedanken, ob Ihr einen anderen geeigneten Raum findet. Vielleicht können wir bei Dir, lieber Bernd, im Pfarrheim proben, vielleicht könntest Du, liebe Almuth, noch einmal fragen, ob wir nicht doch in der Aula des Schillergymnasiums proben können.
Wenn ich nichts von Euch höre, müssen die Proben zunächst einmal ausfallen.


Herzliche Grüße!
Gerd



Hygieneplan für die Aula des Schiller-Gymnasiums:

Sicherheits- und hygienische Auflagen für die Nutzung von Schulräumen in Hinblick
auf Covid-19
Name des Nutzers: _________________________________________
Name der Schule: _________________________________________
Die vom Gesundheitsamt genannten allgemeinen Hygieneregeln sind strikt zu beachten:
Händehygiene mit Flüssigseife und Einmalhandtüchern – verpflichtend für jede/n
Teilnehmer*in vor dem Beginn der Proben/des Unterrichts. Steht dies nicht zur Verfügung,
können auch Handdesinfektionsmittel genutzt werden (werden nicht von den Schulen
bereitgestellt).
1. Die „Hustenetikette“ ist zu beachten.
2. Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist einzuhalten.
Lässt sich in bestimmten Situationen der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen
Personen nicht einhalten, so sind Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen.
3. Auf eine regelmäßige Stoßlüftung ist zu achten, wenn möglich sind Fenster zumindest in
Kipp-Position zu halten. Nach Beendigung der Nutzung sind alle Fenster zu schließen.
4. Körperkontakt ist zu vermeiden. Dies gilt insbesondere für Begrüßungsrituale wie
Handschlag, Umarmungen oder Wangenkuss.
5. Gegenstände wie Arbeitsmittel etc. dürfen nicht gemeinsam genutzt oder ausgetauscht
werden. Ist eine gemeinsame Nutzung unvermeidlich, müssen diese vor Weitergabe
entsprechend gereinigt werden.
6. Berührungen von Augen, Nase und Mund sind zu vermeiden.
7. Eine Mund-Nasen-Bedeckung zum Schutz der Anderen ist verpflichtend in Bewegungsund Begegnungsbereichen (Fluren, Foyers, Eingängen etc.).
8. Ein geregelter Einlass ist über Teilnehmerlisten (Dokumentation zur Nachverfolgung von
Infektionsketten) zu gewährleisten.
9. Erkrankten Personen, Personen, die auf ein Coronatestergebnis warten, Personen, die
aus einem Risikogebiet einreisen, ist die Teilnahme untersagt.
Ich habe die Hinweise zur aktuellen Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO),
Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO) sowie der Anlage „Hygiene- und
Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO zu Kenntnis genommen und bestätige
die Einhaltung der darin aufgeführten Vorgaben.
Ich werde alle Teilnehmer*innen über den Inhalt dieses Schreibens informieren und
bestätige hiermit die Einhaltung der Vorgaben. Über Änderungen in den o. a.
Verordnungen werde ich mich und alle Beteiligten laufend informieren.
Name des Verantwortlichen: ______________________________
_____________________________________
Unterschrift
______________, den _______________